Druckprüfungen und Stress Tests

Mittels Druckprüfungen und Stress Tests werden Rohrleitungen auf diverse Eigenschaften geprüft. Im Einzelnen realisieren wir:

  • Zerstörungsfreie Druckprüfungen: Unter Anwendung dieses Verfahrens wird die Rohrleitung auf Festigkeit und Dichtigkeit geprüft. Diese Prüfungen umfassen die Reinigung, Kalibrierung und Trocknung im Hochvakuum-Bereich.
  • Belastungstests, sog. Stress Tests: Dieses Prüfverfahren beinhaltet eine komplette technologische Prüfung von fertig gestellten Stahlrohrleitungen. Durch einen Stress Test wird die Betriebssicherheit einer Rohrleitung gewährleistet. Innere Spannungen können beseitigt und Fehlstellen rechtzeitig eliminiert werden. Die Lebensdauer einer Leitung kann so erheblich verlängert werden.

Sämtliche Prüfungen erfolgen gemäß TPG 923 01-1:2009.

Sie haben die für diesen Inhalt erforderlichen Cookies nicht aktiviert.

erforderliche Cookies aktivieren und Inhalt anzeigen